Startseite | Impressum
Datenübertragung

Die Datenübertragung ist mit einer hauseigenen ownCloud-Instanz realisiert. Sie können Ihre Dateien hier sehr einfach per Drag'n'Drop übertragen, ohne ein anderes Programm zu benötigen.
Die Datenverbindung zwischen Ihrem Webbrowser und dem ownCloud-Server ist nach aktuellem Industriestandard transportverschlüsselt. Optional können Sie Ihre Datei(en) zusätzlich als verschlüsselte Archivdatei (z.B. 7-Zip) einreichen. Die maximale Dateigröße beträgt derzeit 500MB. Die Dateien werden nach dem Hochladen an einen anderen Server übertragen und dann sofort gelöscht. Wundern Sie sich also nicht, dass die Datei(en) nach kurzer Zeit aus Ihrem Zugang verschwinden.
Eine Anmeldekennung erhalten Sie beim Systempfleger (☛E-Mail) oder den Geschäftsführern (☛E-Mail).

Sicherheitshinweise

Während der Datenübertragung darf der Webbrowser nicht geschlossen werden, andernfalls müssen Sie den Ladevorgang wiederholen. Sie sollten auf die Möglichkeit das Passwort zu speichern aus Sicherheitsgründen verzichten. Sollte Ihr Webbrowser ein SSL-Zertifikatsfehler melden, so brechen Sie den Vorgang ab und kontaktieren bitte umgehend den Systempfleger (☛E-Mail).